Die U14 hat beim Hallenturnier des FC Burladingen den 1. Platz erreicht.

Ohne Punktverlust und mit teilweise hohen Siegen ging es ins Finale, wo es leider spielerisch nicht mehr so klappte wie in den Spielen zuvor. Bis etwa 90 Sekunden vor Schluss lag die Mannschaft mit 1:3 zurück, konnte dank einer letzten Kraftanstrengung aber noch den 3:3 Ausgleich erzielen. In der fünfminütigen Verlängerung lief der Ball dann wieder besser, sodass am Ende verdient mit 6:3 gewonnen wurde.

Die Ergebnisse:

VfL-SGM Grafenau /Schafhausen/Weil der Stadt: 1:0
VfL-SGM Wessingen/Grosselfingen/Bisingen: 4:1
Vfl-FV Rot Weiß Ebingen: 9:0
VfL-SV Heselwangen: 8:0
Halbfinale: VfL-TSV Frommern: 7:1
Finale: VfL-SGM Grafenau /Schafhausen/Weil der Stadt: 6:3 n.V.

 

vfl