Das Verbandsligateam ist erfolgreich in die Testspielserie gestartet. Bei den A-Junioren der Stuttgarter Kickers gewann das Team mit 2:1 (2:1). Dominik Früh erzielte die Pfullinger Tore in der 7. Und 30. Minute. Die in der Oberliga angesiedelten Degerlocher kamen kurz vor dem Pause zum Anschlusstreffer. „Nach zwei anstrengenden Trainingswochen war es ein ordentliches, kompaktes Spiel gegen den Ball. Aber in allem auch noch viel Luft nach oben,“ fasste Co-Trainer Rasmus Joost die 90 Minuten unterm Stuttgarter Fernsehturm zusammen.

Noch deutliche Defizite hingegen bei der U23. Beim A-Liga-Spitzenreiter TSV Riederich unterlag die zweite Garnitur deutlich mit 1:4 (0:2). Den Ehrentreffer erzielte Atakan Özpinar 12 Minuten vor dem Ende.

 

Test Kickers

Dominik Früh traf im ersten Test doppelt.

 

Die Vorbereitungsspiele in der Übersicht

Verbandsligateam

Stuttgarter Kickers U19 - VfL 1:2 (1:2)
Tore für den VfL: D. Früh (2)

So., 02.02., 11.00 Uhr: VfL - SV Nehren

Sa., 08.02., 14.00 Uhr: FC Rottenburg - VfL

So., 09.02., 12.00 Uhr: SV Pfrondorf - VfL

Sa., 15.02., 15.30 Uhr: VfL - FC Albstadt

U23

TSV Riederich - VfL U23 4:1 (2:0)
Tor für den VfL: Özpinar

So., 02.02., 14.00 Uhr: VfL U23 - TSV Köngen

Sa., 08.02., 13.00 Uhr: VfL U23 - SV Zainingen

Sa., 15.02., 13.00 Uhr: VfL U23 - TSV Wittlingen

Sa., 22.02., 10.00 Uhr: VfL U23 - VfL U19