Routinier Patrick Lehmann will zukünftig etwas kürzertreten und ab der kommenden Saison (wann auch immer diese starten wird) für die U23 die Fäden im Mittelfeld ziehen. Patrick kam 2008 aus der VfL-Jugend zu den Aktiven. Dort entwickelte er sich schnell zum Stammspieler und Leistungsträger.

Die Verbandsliga lockte ihn 2012 zum SV Bonlanden. 2015 bereiste der heute 31-Jährige die Welt und kehrte schließlich ans Jahnhaus zurück.

Insgesamt kam der Mittelfeldroutinier für den VfL in der Landes- und Verbandsliga auf 194 Einsätze. Dabei erzielte er 30 Tore. Sein Strafregister weist 77 Verwarnungen, fünf Ampelkarten und vier Feldverweise auf Dauer aus.

„Schade, dass es jetzt so in der Ersten zu Ende geht“, bedauert „Lehmi“ die besonderen Umstände, die wohl zu einem Saisonabbruch führen werden. „Aber ich hatte eine sehr schöne Zeit mit Auf- und Abstiegen und allem was so dazugehört.“

 

Lehmann U23

Auch mit 31 noch nicht zu alt für die U23: Patrick Lehmann.