Die Sommerpause war kurz und bedingt durch die WM nicht gänzlich frei von Fußball. Dennoch baten Cheftrainer Michael Konietzny und sein neuer Assistent Yasin Yilmaz die Landesligakicker am gestrigen Mittwoch zum Trainingsauftakt.

Vom 23-Mann-Kader konnten einige wenige Akteure berufs-, verletzungs- oder krankheitsbedingt nicht am Aufgalopp teilnehmen. Dennoch trafen sich 19 Mann zur ersten Einheit, darunter die Neuzugänge vom Ringelbach Matthias Kunst, Götz Gaiser sowie Fatmir Karasalihovic. In einer kurzen Ansprache begrüßte Spielleiter Frank König die Anwesenden. Cheftrainer Michael Konietzny umriss die Trainingsschwerpunkte der kommenden Wochen bis zum Rundenstart am 18./19. August.

Bis es ernst wird, stehen einige Testspiele auf dem Vorbereitungsplan. Höhepunkt ist das Kräftemessen mit dem Oberligisten und Nachbarn SSV Reutlingen.

Die Vorbereitungsspiele in der Übersicht:

Sa., 14.07., 16.00 h: SV Bonlanden - VfL

Di., 17.07., 19.00 h: VfL – TSG Tübingen

Mi., 18.07., 19.30 h: VfL – 1. FC Frickenhausen

Sa., 21.07., 16.30 h: VfL – SSV Reutlingen

Mi., 01.08., 19.30 h: FV Neuhausen - VfL

Mi., 08.08., 19.30 h: VfL – TV Echterdingen

Am Samstag, 04. August wird die erste Runde des wfv-Pokals ausgetragen. Die Landesliga startet am 18./19. August in die Saison 2018/2019.

 

Trainingsauftakt VfLI

Zum Auftakt des Sportjahrs 2018/2019 traf sich der Landesligakader zum ersten Training.