Mit drei Teams ist der VfL Pfullingen beim 32. KSK-Cup des TSV Trochtelfingen am Sonntag (30.12.) am Start. Trotz des etwas ungünstigen Termins kurz vor dem Jahreswechsel und der damit verbundenen Abwesenheit vieler Spieler konnten die Verantwortlichen die Kader zusammenstellen.

Während die A-Junioren bereits am Morgen ihre Gruppenspiele bestreiten, sind die Aktivenmannschaften erst am Nachmittag an der Reihe. Für das U19-Verbandsstaffeteam beginnt das Turnier um 10.09 Uhr mit der Partie gegen den Bezirksligisten TSV Genkingen.

Um 12.19 Uhr trifft der VfL II in seinem Auftaktmatch auf den Nachbarn und Ligakonkurrenten TSV Eningen. Die erste Mannschaft greift als Titelverteidiger um 12.32 Uhr gegen den SV Croatia Reutlingen ins Turniergeschehen ein.

Die Spiele der Zwischenrunde starten um 14.50 Uhr. Das Finale um den Wanderpokal der Kreissparkasse ist für 18.05 Uhr vorgesehen.

Die Spielplan ist zu finden unter NÜTZLICHES – DOWNLOADS.

 

Vorschau Trochtelfingen

Wie im Vorjahr trifft das Landesligateam auf den SV Croatia Reutlingen.