Anderthalb Wochen nach dem Bezirksligakader steigt auch die Landesligamannschaft in die Wintervorbereitung ein. In der sechswöchigen Aufbauphase (das Spiel des 17. Spieltags gegen Ahldorf-Mühlen fand bereits im Dezember statt, somit ist der VfL am Fasnetswochenende spielfrei) will sich das Team das notwendige Rüstzeug aneignen, um im Kampf um die Meisterschaft mithalten zu können. Neu im Kader ist Stürmer Kevin Schneider, der vom Ligakonkurrenten TSV Ofterdingen ans Jahnhaus gewechselt ist. Fehlen wird Kapitän Florian Gekeler, der die Kickstiefel wegen einer Knieverletzung an den Nagel hängte. Er wird das Trainerteam um Michael Konietzny und Yasin Yilmaz unterstützen.

Bis zum ersten Punktspiel beim FC Gärtringen stehen eine Reihe von Testspielen mit Gegnern von der Verbandsliga bis zur Bezirksliga auf dem Programm (immer vorausgesetzt, die Wetter- und Platzverhältnisse lassen dies zu).

Die Testspiele in der Übersicht:

Sa., 02.02., 14.00 h: VfL - SV Bonlanden

Sa., 09.02., 13.00 h: TSG Tübingen - VfL

Di., 12.02., 19.00 h: VfL Sindelfingen - VfL

So., 17.02., 15.00 h: SV Croatia Reutlingen - VfL

Sa., 23.02., 14.30 h: VfL – TSV Oberensingen

Mi., 27.02., 19.15 h: VfL – FV Altheim

 

Wintervorbereitung LL

Klassische Trainingsformen bestimmten den Auftakt im Schneetreiben.