Die Personalplanungen beim VfL Pfullingen kommen voran. Zwei weitere Neuzugänge kann der Landesligist für die kommende Saison vermelden.

Drei unerwartete Zähler erhält die zweite Garnitur des VfL nach einer letztinstanzlichen Entscheidung des Verbandsgerichtes. 

Vor dem freien Osterwochenende können sich die Landesligaspieler des VfL entspannt zurücklehnen.

Der Ausflug nach Weilheim/Teck hat sich für den VfL gelohnt.