Einen guten Start legten die Pfullinger um Spielführer Daniel Wulf in ihrem ersten Saisonspiel hin und erorberten sich somit am ersten Spieltag die Tabellenführung in der Leistungsstaffel. Die Mannschaft zelebrierte phasenweise ein schnelles Passspiel nach vorne und nutzte die sich daraus resultierenden Torchancen konsequent zu einer 6:0 Halbzeitführung. Nach zahlreichen Auswechslungen in der 2. Halbzeit kam das druckvolle Spiel nach  vorne etwas zum Stocken, trotzdem wurden noch zahlreiche Torchancen herausgespielt. Der Sieg hätte somit sogar noch höher ausfallen können. Torspieler Richard Werner erlebte einen äußerst ruhigen Nachmittag. Die hintere Reihe um Abwehrchef Moritz Eichhorn wurde im Spiel nach hinten nur selten gefordert.

 

Aufstellung: Richard Werner, Max Proschko, Selim Ongur, Daniel Fink, Moritz Eichhorn, Jelena Matijevic, Paul Eisele, Daniel Wulf (C), Mirko Borjanovic, Julian Eisele, Roman Schubmann, Anel Ivkovic, Blerta Smaili, Ümit Tunc, Alex Werner, Timo Hildenbrand